MINI-MENSCHEN (bis drei Jahre)

Mit den Kleinen ist das immer so eine Sache. Selten bis nie tun sie das, was sie sollen. Das ist aber nicht schlimm, denn dieser Umstand ist nicht selten der Grund für lustige und authentische Fotos. Das Wichtigste bei einem solchen Shooting ist, dass es ohne Stress abläuft. Nur dann entstehen Fotos, die ihr euch auch später noch anschaut. Daher wird auch nur die Zeit berechnet (eine halbe Stunde), in der wir fotografieren. Wenn der Mini-Mensch eine Pause benötigt, gefüttert werden will oder einfach nur mal auf den Arm muss, dann wird das sicher nicht berechnet! 

Sollte es mal nicht auf Anhieb klappen, weil der Mini-Mensch einfach keinen Bock hat, dann wird abgebrochen und es gibt einen neuen Termin. In diesem Fall wird der Nachholtermin nicht extra berechnet.

Natürlich steht der Mini-Mensch bei unseren Fotos im Mittelpunkt aber das heißt nicht, dass die Geschwister oder Mama und Papa nicht auch aufs Foto dürfen.